Skigebiet Göstling Hochkar im Mostviertel: Position auf der Karte

Skigebiet Göstling Hochkar

Partner
Bewerte das Skigebiet
12
4.08

Slogan

Pisten (Gesamt: 19 km)

Leicht
km
Mittel
10 km
Schwer
km
Skirouten
km

Lifte

2
6
Gesamt: 8
Pistenpanorama

Skigebiet

Höhe 1,380 m - 1,800 m
Höhe Tal: 1,380 m
Höhe Berg: 1,800 m
Saison 4 Dec 2015 - 3 Apr 2016
Saison Start4 Dec 2015
Saison Ende3 Apr 2016
Pistenpanorama

Schnee & Wetter

teils Regen
13:12 Uhr: teils Regen
15 °C
Heute, 19 Jul 2016:  Zuerst wechselnd bewölkt mit Regenschauern, nachmittags wird es immer sonniger.
Berg
n.v. cm
Tal
n.v. cm
Offene Lifte 1 Anlagen

Detaillierter Wetter- und Schneebericht
Angebote & Tipps

Kurz notiert

  • 19 Pistenkilometer
  • 9 Liftanlagen
  • 1.380 bis 1.800 Meter Seehöhe
  • Nachtskilauf
  • Snowpark
  • Freeride Zentrum
  • Kinderland

Skigebiet

Das Hochkar liegt ungefähr 150 Kilometer von Wien entfernt und gehört zu den größten Skigebieten in Niederösterreich. Stars des österreichischen Skiteams wie Thomas Sykora oder Kathrin Zettel trainieren hier. Durch die Lage auf 1.380 bis 1.800 Meter Seehöhe ist am Hochkar Skivergnügen von Dezember bis April angesagt.

 

Insgesamt gibt es im Skigebiet 19 Pistenkilometer, davon sind 5,5 Kilometer blau, zehn Kilometer rot und 3,5 Kilometer schwarz markiert. Anfänger und Wiedereinsteiger finden am Zagerlbodenlift einen einfachen Übungshang. Wer sich schon etwas höher hinaus wagen möchte, sollte die blau markierten Pisten 4a und 2 nicht verpassen. Fortgeschrittene können sich auf den zahlreichen rot markierten Pisten austoben. Besonders die längste Abfahrt des Skigebietes (Nr. 6), die vom Vorgipfel auf 1.770 Metern Höhe zurück ins Tal führt, ist sportlichen Skifahrern zu empfehlen. Wer eine richtige Herausforderung sucht, findet am Hochkar zudem einige schwarz markierte Pisten, wie zum Beispiel die besonders steile 5a, die vom Häsing abgeht oder die Abfahrt 10a mit Buckelpiste. Zudem gibt es am Hochkar zahlreiche Möglichkeiten zum Fahren im freien Gelände.

 

Ein ganz besonderes Erlebnis ist das Nachtskifahren. In den Weihnachts- und Semesterferien ist der Almhang von 18 bis 21 Uhr geöffnet. Die genauen Termine können auf der Website des Skigebietes abgefragt werden.

Video zum Skigebiet Göstling Hochkar

Freeride/ Freestyle

Das Hochkar ist auf dem besten Wege eine Institution in Sachen Freeriding zu werden. Das „Freeride Zentrum Ost“ bietet in Niederösterreichs schneesicherstem Skigebiet Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene an. Jeden Freitag bietet die örtliche Skischule JoSchi einen Schnupperkurs für Einsteiger an. Zudem können auch zweitägige Kurse gebucht werden. Das Hochkar bietet sowohl einfache Freeride Abfahrten wie kniffelige Lines für Experten.

 

Für Freestyler gibt es am Almlift einen eigenen Snowpark mit Rails und Kickern. Die Shapecrew hat einen Park gestaltet, der für alle Schwierigkeitsgrade die richtigen Obstacles hat.

Region/ Orte

Das Hochkar ist der höchste Gipfel der Göstlinger Alpen. Talort ist Göstling an der Ybbs mit rund 2.000 Einwohnern. Die Marktgemeinde ist im Sommer wie im Winter ein beliebter Touristenort. Während im Winter das Skifahren im Vordergrund steht, wird im Sommer gewandert. Aber auch anderen Outdooraktivitäten wie Rafting oder Paragliding kann man hier nachgehen. Außerdem kann man in Göstling die drittgrößte Höhle Niederösterreichs besichtigen.

Apres-Ski/ Hütten

Auch für den Einkehrschwung ist am Hochkar gesorgt. Zahlreiche Hütten und Bars sorgen für das leibliche Wohl der Skifahrer. So kann man zum Beispiel auf der Terrasse der Karhütte im Draxlerloch oder  nicht nur die Sonne, sondern auch Schmankerl wie Kasnocken oder Ripperl genießen. Lieber Pizza? Die gibt es im Berghaus an der Vierersesselbahn zum Vorgipfel. Die Aprés Ski Legenden im Skigebiet sind die Joschi Bar und die Latschen Alm.

Anfahrt

Mit dem Auto

Über die Westautobahn kommend gibt es zwei Möglichkeiten: Man nimmt die Ausfahrt Ybbs und folgt dann der Bundesstraße 25 nach Göstling oder man nimmt die Ausfahrt Amstetten und folgt dann der Bundesstraße 212 nach Waidhofen an der Ybbs. Von dort geht es über die Landesstr 31 nach Göstling an der Ybbs.

Adresse für Navigationssysteme: Lassing 51, 3345 Göstling/Ybbs

 

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Mit der Westbahn fährt man bis Amstetten, Waidhofen oder St. Pölten. Von dort verkehren die Buslinien MO1, MO2 nach Göstling an der Ybbs. Die Linie MO13 bringt die Wintersportler direkt zum Hochkar.

Angebote & Tipps

Kontakt

Tourismusverein Göstlinger Alpen
Nr. 46/2
3345
Göstling/Ybbs
Kontakt
%69%6e%66%6f%40%67%6f%65%73%74%6c%69%6e%67%2d%68%6f%63%68%6b%61%72%2e%61%74
Tel.:0043 (0)7484 502020
Fax:0043 (0)7484 502018

Forum und Usermeinungen

Leider noch keine Beiträge vorhanden:
  • Es gibt leider noch keine Beiträge unserer User über das Skigebiet "Göstling Hochkar"
  • Sei der Erste und schreibe Deine Meinung und Eindrücke in unser Forum!
Login mit Google+