Snow-Online.de

Bericht: Skigebiet wird nun gleichmäßiger "befüllt"


Neue Gondeln am Pengelstein und am Gaisberg
Skigebiet wird nun gleichmäßiger "befüllt"

Auch in Kitzbühel wurde im Verlauf des Sommers kräftig gearbeitet. Eine neue Achter-Gondel sowie ein Vierersessellift sind das Ergebnis. Weitere Projekte liegen für die Saison 2004/2005 in der Schublade.

Positive Auswirkungen auf die Verteilung der Skifahrerströme

Die neue Pengelstein Achter-Einseilumlaufbahn wird sehr positive Auswirkungen auf die Verteilung der Skifahrerströme am Berg haben. Indirekt wird dadurch auch der gesamte vordere Teil des Hahnenkamm-Gebietes (Ehrenbachgraben / Steinbergkogel / Jufen) entlastet. Das Skigebiet Hahnenkamm / Pengelstein wird gleichmässiger "befüllt" und ist schneller und direkter erreichbar. Die neuen Bahn wird eine sturm- und windsichere Alternative zur Fleckalmbahn sein. Stehzeiten wegen Stillstand der Fleckalmbahn gehören somit der Vergangenheit an. Die neue Pengelstein-I-Bahn wird auch eine massive Verkehrsentflechtung in und um Kirchberg zur Folge haben: In Kirchberg befinden sich ca. 5000 Gästebetten in südlicher Richtung bzw. im Spertental - diese Gäste brauchen jetzt nicht mehr durch den ganzen Ort (Ortskern) um zur Fleckalmbahn zu gelangen, sondern könnten einen direkteren, kürzeren Weg zur neuen Pengelstein-I-Bahn wählen und kommen zudem schneller und direkter auf den Berg.

Fakten zur neuen Pengelstein 8er-Einseilumlaufbahn

Förderleistung: 2.400 Pers./Std.
Fahrzeit: 7,75 Min.
Schräge Länge: 2.818 m
Höhe Talstation: 930 m (Skirast)
Höhe Bergstation: 1.542 m
Eröffnung Dezember 2003
- Talstation im Bereich "Skirast" zwischen Kirchberg und Aschau
- Anbindung der beiden Abfahrtsklassiker "Pengelstein" und "Brunn"
- direkter Zubringer ins Kerngebiet "Pengelstein" mit Anschluß an die Sesselbahn "Pengelstein II" und "Hieslegg"
- intensiver Skibusshuttle (ca. 5 - 7 Min.-Takt) zwischen Kirchberg und Pengelstein I-Bahn wird eingerichtet

"Sportberg" Gaisberg

Am Gaisberg wurde die neue Vierersesselbahn Gaisberg errichtet. Mit dem Abtrag des alten Gaisbergliftes wurde im Juli begonnen. Bereits vier Monate später ist die neue Anlage des Gaisberglifts soweit fertiggestellt. Die letzten notwendigen Arbeiten an der neuen, kuppelbaren Vierer Sesselbahn laufen jedoch weiterhin auf Hochtouren. Alle Bremsproben wurden erfolgreich abgeschlossen. Um eine Abnahme im Dezember erteilt zu bekommen, wird momentan der vorgeschriebene 100-stündige Probebetrieb durchgeführt. Alle Arbeiten liegen absolut im Zeitplan und versprechen eine pünktliche Einweihung im Dezember.
Die Anlage geht im Dezember 2003 in Betrieb. 1600 Personen können pro Stunde befördert werden; die Fahrzeit beträgt etwa fünf Minuten. Der gesamte Gaisberg wird außerdem mit einer leistungsfähigen Beschneiungsanlage versehen.
Neben der neuen Sesselbahn wird die Bergbahn AG Kitzbühel am Gaisberg ein ganzes Paket an attraktiven Angeboten schnüren:
- Permanente Rennstrecke – ein eigens abgegrenztes Areal ermöglicht die Durchführung von diversen Rennen und steht für Trainingszwecke oder Skitestaktionen zur Verfügung.
- Der Nachtskilauf übersiedelt von Jochberg auf den Gaisberg. Der Hang wird mit einer Flutlichtanlage ausgestattet und für den Nachtbetrieb eigens frisch präpariert.
- Auch die beliebte Gaisberg-Rodelbahn wird weiter verbessert. In der Talstation wird der Rodelverleih komplett neu und modern gestaltet. Im Bergstationsbereich ist von privater Seite die Errichtung einer urigen Hütte mit Gastronomie geplant, die gleichzeitig als Rodelstart dienen soll. Die Rodelbahn wird im Tag- und Nachtbetrieb (beleuchtet!) geführt.





Weitere Berichte



TouriSpo.com startet als neues Ganzjahresportal
Auch im Sommer aktiv
TouriSpo.com startet als neues Ganzjahresportal
10.04.2014

Die einzigartige Skidatenbank hat Snow-Online.de bekannt und bei vielen Usern beliebt gemacht. Nun hat sich das Team der Wintersportseite etwas Neues ausgedacht und präsentiert nach zwei Jahren Entwicklungszeit das Ganzjahresportal TouriSpo.com ...weiter



Die Rollei S-50 Ski Edition Actioncam im Test
Testbericht
Die Rollei S-50 Ski Edition Actioncam im Test
24.03.2014

Actioncams sind von den Pisten kaum noch wegzudenken. Ob am Helm montiert oder am Stick für coole Selfies: die kleinen Kameras sind der perfekte Begleiter, um persönliche Pistenabenteuer festzuhalten. Wir durften die Ski Edition der Rollei S- ...weiter



Rollei SkiGoggles – die Skibrille mit integrierter Actioncam
Testbericht
Rollei SkiGoggles – die Skibrille mit integrierter Actioncam
13.03.2014

Actioncams liegen voll im Trend und sind von den Pisten kaum noch wegzudenken. Doch nicht jeder möchte sich aus ästhetischen oder Sicherheitsgründen eine Kamera auf dem Helm befestigen. Brustgurte werden zudem häufig als unbequem em ...weiter



Heliskiing in Europa
Abheben zum Skifahren
Heliskiing in Europa
10.03.2014

So exotisch Heliskiing in den Ohren mancher klingen mag: Dieses außergewöhnliche Skierlebnis ist auch in europäischen Skigebieten möglich. Snow-Online.de zeigt, wo Heliskiing in Europa angeboten wird.

...weiter


Greatest Snow on Earth – Der Name ist Programm
Park City Special
Greatest Snow on Earth – Der Name ist Programm
06.03.2014

Pudriger Schnee, Piste, die man für sich ganz alleine hat, kaum Wartezeiten an den Liften und gleich drei Skigebiete zur Auswahl: das ist Park City! Im Park City Special berichten wir über die drei Skigebiete der Stadt und stellen euch vor, w ...weiter



Vielfältige Abfahrten, atemberaubende Natur und eine Tasse Parampampoli
Unterwegs in Alta Badia
Vielfältige Abfahrten, atemberaubende Natur und eine Tasse Parampampoli
04.03.2014

„Die Dolomiten sind die schönste natürliche Architektur der Welt“, begeisterte sich einst Le Corbusier. Da wir dem Meisterarchitekten nur zustimmen können haben wir Alta Badia und der Sella Ronda einen Besuch abgestattet.

...weiter


Vergangene Berichte im Archiv


  zum Berichte Archiv

       Newsletter
       Partner




       Anzeigen




 Skidatenbank 
 
 Bewertungen 
 
 
Die neuesten Bewertungen und Kommentare

Vist
Snow Leopard

Vist Snow Leopard
von h&c
...
Stöckli
Laser CX

Stöckli Laser CX
von bine
Nach vielen Testfahrten mit verschiedensten Modellen bei unterschiedlichesten Pistenverhältnissen, war mir nach den ersten Schwüngen klar, dass es dieser Stöckli ist, der mein nächster Schi sein wird....
Stöckli
Laser AR

Stöckli Laser AR
von Alex
...
Stöckli
Laser AR

Stöckli Laser AR
von Jan
Ich fahre auch gerne ein GS oder SL Race Ski und damit Buckelpiste, On und Off Piste. Jetzt habe ich diese Stöckli AR entdeckt- gekauft und bin begeistert. Er muss mit einer guten Technik gefahren werden aber dann ist er die beste Allmountain Ski. Ob...
Atomic
Redster Doubledeck SL

Atomic Redster Doubledeck SL
von GR
Dieser Ski hat eine enorme Laufruhe und doch beisst er sich in den Schnee und lässt einem Kurven ziehen, die alle Anderen neidisch werden lassen. Wenn ich mit der Kurve anfange, fahren die Anderen noch ein paar Meter weiter, bis Ihr Ski beisst. Ich...